Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen von ANTIK and MORE

1. Allen Lieferungen und Leistungen von ANTIK and MORE aufgrund von Onlinebestellungen über das Internet oder andere Onlinedienste liegen diese Geschäftsbedingungen zugrunde. Abweichende und/oder ergänzende Vereinbarungen bedürfen der ausdrücklichen Zustimmung von ANTIK and MORE sowie der Schriftform; dies gilt auch für eine Abbedingung des Schriftformerfordernisses.

2. ANTIK and MORE wird nach Möglichkeit vereinbarte oder angegebene Lieferzeiten pünktlich einhalten. Bitte bedenken Sie - fast alle Angebote sind Einzelstücke. Die Artikel werden zum Teil auch in unserem Antiquitäten Geschäft angeboten. Das Angebot geht an den zeitlich ersten Käufer.

3. Bei Postversand geht die Gefahr auf den Kunden über, sobald die Ware dem Transportunternehmer übergeben worden ist. Beanstandungen wegen Transportschäden hat der Kunde unmittelbar gegenüber dem Transportunternehmen innerhalb der dafür vorgesehenen Fristen geltend zu machen.

4. Rechnungen von ANTIK and MORE sind sofort fällig und ohne jeden Abzug zahlbar. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

5. ANTIK and MORE liefert ausschließlich gegen Vorkasse/Überweisung oder gegen Barzahlung bei Abholung.

6. Bei Kauf im Online Shop haben Sie als Privatperson ein Widerrufsrecht binnen 14 Tagen. Bei Inanspruchnahme Ihres Widerrufsrechts sind die gegenseitigen Leistungen zurück zu gewähren. Die Frist beginnt mit dem Erhalt der Ware. Senden Sie die unbeschädigte Ware in der Originalverpackung retour. WICHTIG: Bitte lassen Sie den Aufkleber mit der Artikelnummer am Artikel! Nur wenn Sie den Artikel behalten wollen, können Sie den Aufkleber entfernen. In jedem Fall müssen Sie uns Ihren Widerruf schriftlich mitteilen. Die Rücksendekosten tragen wir. Das Versandrisiko der Rücksendung liegt bei uns. Sobald die Ware bei uns eingetroffen ist, erhalten Sie den Kaufpreis erstattet.

6a. Ausnahmen: Alle Datenträger wie CD, DVD, LP, Bücher, Magazine etc. sind von der Rückgabe ausgeschlossen.

7. Beanstandungen wegen Lieferumfang, Sachmängeln, Falschlieferungen und Mengenabweichungen sind, soweit diese durch zumutbare Untersuchungen feststellbar sind unverzüglich, spätestens jedoch binnen einer Woche nach Erhalt der Ware schriftlich geltend zu machen.

8. Die Rücksendekosten tragen wir. Bitte versenden Sie die Ware versichert per DHL. Wir erstatten Ihnen bezahlte Rücksendekosten.

9. Mindestbestellwert ist 25.- Euro

10. Unsere Waren unterliegen der Differenzbesteuerung (Rechtsgrundlage §25a UStG), deshalb wird auf unseren Rechnungen keine gesonderte Mwst. ausgewiesen.

11. Online-Streitbeilegung
Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

Zahlung / Lieferung

Zahlungsmodalitäten:

1. Online Shop: Per Vorauszahlung/ Überweisung

2. Ladengeschäft: Gegen Barzahlung bei Abholung oder Lieferung

Die Zahlungshinweise erhalten Sie mit der Auftragsbestätigung.

Lieferung:

Wir liefern Artikel auf dem schnellsten Wege aus. Sie können den bestellten Artikel auch in unserem Ladengeschäft nach Terminvereinbarung abholen.

Versandkostenanteil:

Die Versandkosten inkl. Transportversicherung und Verpackung gehen zu Lasten des Käufers.

Transportschäden:

Alle Artikel werden von uns geprüft und sorgfältig verpackt. Sollte trotzdem ein Artikel beschädigt bei Ihnen ankommen, so stellen Sie bitte in Gegenwart des Paketzustellers eine Schadensbestätigungsmeldung aus und nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Ankauf

Angebote und Kommissionswaren:

Wir sind immer interessiert an antiken oder ausgefallenen Gegenständen, welche Sie verkaufen möchten. Je nach Angebot sind wir an einem Kauf oder Vermittlung auf Provisionsbasis interessiert.

Senden Sie Ihre Angebote mit Preisvorstellung und Bild per E-Mail an: ankauf@antikandmore.de

Unvereinbart eingehende Sendungen oder Anlieferungen können wir nicht annehmen bzw. müssen vom Absender binnen monatsfrist persönlich abgeholt oder gegen Vorauszahlung der Transport- und Versicherungsgebühren zurückgefordert werden.