Presse

Presse

 

 

11. Dezember 2014                                                                                                                                                                                                               

Pressenotiz

ESD (electrostatic discharge) - Schutz für Arbeitsdrehstühle, Drehstühle, Sessel nach EN-61340-5-1

Becker Design GmbH - ESD (electrostatic discharge) für optimale Arbeitssicherheit für Arbeits-drehstühle, Drehstühle, Sessel nach EN-61340-5-1, neue ESD-Polsterfarben

Der ESD- Schutz ist an vielen Arbeitsplätzen von großer Bedeutung, da unter anderem beim Einsatz von Kunststoffen die Gefahr der elektrostatischen Aufladung beim Produktionsprozess besteht.

Besonders die Aufladungsmöglichkeit im Bereich der Microelektronik darf nicht unterschätzt werden, da unkalkulierbare Schädigungen, auch mit zeitlicher Verzögerung, auftreten können.

Diese verursachen naturgemäß Ärger, Imageverlust und nicht einschätzbare Kosten. Einwandfreie, den Erfordernissen entsprechende ableitbare ESD-Stühle bewahren den Benutzer weitgehend davor.

ESD-Stühle von BECKER bieten eine Ableitfähigkeit von bis zu 100 %, da die verwendeten Komponenten (auch Sitz- und Rückenabdeckungen) je nach Modell durchgängig volumenleitfähig sind und somit die gewünschte Sicherheit bieten. Eine gewissenhafte Prüfung sollte zeigen, ob die in Ihren Produktionslinien eingesetzten Stühle die geforderte Sicherheit bieten. BECKER ist zertifiziert nach ISO

BECKER_ESD_Stuehle_pressemitteilung-bild

 

9001:2008, und alle ESD-Stühle werden bei der Endkontrolle durchgeprüft und jeder Stuhl erhält ein Messprotokoll.

Bedeutende Firmen im Inland und im Ausland vertrauen deshalb auf BECKER-ESD-Qualität und setzen BECKER ESD-Stühle ein.

Auf Wunsch stellt BECKER gerne ESD-Musterstühle zu Testzwecken zur Verfügung.

Nachdem bisher die vom Kunden gewünschten ESD-Polster-Farben in der Regel anthrazit oder blau sein sollten, hat BECKER ab sofort weitere ESD-Stoffe in den Farben schwarz und rot in das Fertigungsprogramm aufgenommen. Wir sind davon überzeugt, dass BECKER mit der erweiterten ESD-Polster-Farb-Palette dem Kunden weitere Wahlmöglichkeiten - auch in Bezug auf eventuell gewünschte Hausfarben - bietet.

 

Becker Design GmbH * Etzwiesenstraße 10 * D-74918 Angelbachtal
Tel. 07265 / 914 58 0 * Fax 07265 / 914 58 15
becker-design@web.de * 
www.becker-design.eu/SHOP-1/becker-esdstuehle

 

19. Juli 2013                                                                                                                                                                                                                            

Pressenotiz

Neuer ESD-Stuhl 1438 mit verschiebbarem Sitz von Becker Design GmbH

Neuer BECKER ESD-Stuhl 1438 mit verschiebbarem Sitz bietet eklatante Vorteile

 

BECKER hat nach ausgiebigen Test- Versuchen ein neues Modell entwickelt, das eklatante Vorteile bietet.

Gerade größere und stärkere Benutzer fühlten sich in der Vergangenheit auf einem "normalen" ESD-Arbeitsstuhl oft beengt

und vom Sitz aus gesehen nicht ausreichend positioniert.

Der neue ESD-Stuhl 1438 besitzt das viel-tausendfach bewährte Untergestell, bestehend aus leitfähigem Fußkreuz mit

leitfähigen ESD- Sicherheitsdoppelrollen. In Verbindung mit leitfähiger Säule und 

Sicherheitsgasfeder bietet diese Konstruktion die Basis für einen Sitz, der imponierende Abmessungen aufweist. Die Breite

des mit ESD- Polsterung versehene Sitzes beträgt ca. 51 cm, während die Sitztiefe

sich auf ca. 46 cm beläuft.

1438_ESD-_BECKER_ESD_Stuhl

 

Hinzu kommt als besonders wichtiges Detail die horizontale Verschiebbarkeit der Sitzfläche um bis zu 60 mmDie

Normalausstattung besitzt die leitfähig gepolsterte ESD-Rückenlehne mit ebenfalls

leitfäger ESD- Kunststoff-Rücken-Abdeckung in einer Höhe von ca. 40 cm. Auf Wunsch wird die Rückenhöhe auch mit einer

Höhe vonca. 50 cm gefertigt. Selbstverständlich ist die Rückenlehne in Höhe und

Neigung verstellbar.

Die Sitzhöhenver- stellung in Verbindung mit dem a-syncronen Sitzträger mit Gewichtseinstellung lässt sich unabhängig

 von der Rücken-Verstellung bedienen. Leitfähige ESD-Ringarmlehnen stehen bei

Bedarf zur Verfügung. Als ESD- Polsterfarben stehen anthrazit, blau und Kunstleder schwarz zur Verfügung.

 

Becker Design GmbH * Etzwiesenstraße 10 * D-74918 Angelbachtal
Tel. 07265 / 914 58 0 * Fax 07265 / 914 58 15
becker-design@web.dewww.becker-design.eu

 

 

18. Juli 2013                                                                                                                                                                                                                            

Pressenotiz

ESD (electrostatic discharge) - Schutz für Drehstühle, Arbeitsdrehstühle, Sessel EN-61340-5-1   

Becker Design GmbH - ESD (elecrostatic discharge) für optimale Arbeitssicherheit für Drehstühle, Arbeitsdrehstühle, Sessel nach EN-61340-5-1

Der ESD- Schutz ist an den Arbeitsplätzen von großer Bedeutung, da unter anderem beim Einsatz
von Kunststoffen die Gefahr der elektrostatischen Aufladung beim Produktionsprozess besteht.
Besonders die Aufladungsmöglichkeit im Bereich der Microelektronik darf nicht unterschätzt werden, da unkalkulierbare Schädigungen, auch mit zeitlicher Verzögerung, auftreten können.

Eine gewissenhafte Prüfung sollte zeigen, ob die in den Produktionslinien eingesetzten Stühle die durchgehende Ableitfähigkeit entsprechend der Norm aufweisen.
ESD-Stühle von BECKER bieten eine Ableitfähigkeit von bis zu 100 %, da die verwendeten Komponenten (auch Sitz- und Rückenabdeckungen) durchgängig volumenleitfähig sind und somit die gewünschte Sicherheit bieten.

BECKER ist zertifiziert nach ISO 9001:2008, und alle ESD-Stühle werden bei der Endkontrolle einzeln durchgeprüft und jeder Stuhl erhält ein Messprotokoll.

Was die Konstruktion der Stühle angeht, so sollten die Verstellmöglichkeiten in der Sitzhöhe, sowie die Beweglichkeit in Neigung und Höhe des Rückens als Minimalausstattung vorhanden sein. Eine lastabhängig einstellbare Syncronverstellung von Sitz und Rücken ist empfehlenswert

Das Fusskreuz muss einen kippsicheren Durchmesser aufweisen, und die Rollen sollen gegen unbeabsichtigtes Wegrollen im unbelasteten Zustand geeignet sein. Für höhere Stühle sind aufgrund der geforderten Kippsicherheit Gleiter statt Rollen erforderlich. 

Becker Design GmbH * Etzwiesenstraße 10 * D-74918 Angelbachtal
Tel. 07265 / 914 58 0 * Fax 07265 / 914 58 15

becker-design@web.de * www.becker-design.eu

 

14. November 2012                                                                                                                                                           

Pressenotiz

ESD (electrostatic discharge) - Schutz für Drehstühle, Arbeitsdrehstühle, Sessel EN 61340-5-1   

Becker Design GmbH - ESD (electrostatic discharge)-Schutz für Drehstühle, Arbeitsdrehstühle, Sessel nach der EN 61340-5-1 für optimale ESD-Arbeitsplatzsicherheit

Nach wie vor ist der ESD-Schutz an Arbeitsplätzen von ganz großer Bedeutung. Unter anderem kann der Einsatz und die Verwendung von Kunststoffen durch die elektrostatische Aufladung während eines Herstellungsprozesses sicherheitsrelevant sein.

Komponenten, die aufgrund ihrer Konsistenz Aufladungsmöglichkeiten bieten, bedeuten dadurch besonders im Produktionsbereich der Microelektronik eine ernstzunehmende Problem. Deshalb sollte auch bei der Ausstattung des Arbeitsplatzes gewissenhaft geprüft werden, ob die in diesen Produktionslinien vielfach eingesetzten Stühle eine durchgehende Ableitfähigkeit entsprechend der Norm gewährleisten.

BECKER_ESD_Stuehle_1_pressemitteilung-bild

ESD-Stühle von BECKER bieten eine Ableitfähigkeit von bis zu 100 %, da diese in Konstruktion und Auswahl der technischen Komponenten durchgehend leitfähig vom Rücken bis zur Rolle sind. Leitfähige Rücken- und Sitzpolster, sowie die volumenleitfähigen Rücken- und Sitzabdeckungen, gewährleisten die gewünschte und gebotene Sicherheit. Hinzu kommen die verchromte Säule und das Fußkreuz aus Aluminium mit leitfähigen, lastabhängig gebremsten Sicherheitsdoppelrollen. 

Es sollte verstärkt darauf geachtet werden, dass möglichst alle Komponenten durchgehend leitfähig
sind, da sehr häufig nur Polster, Sitz und Rollen diesem Sicherheits-Anspruch genügen und nicht die Kunststoffabdeckungen für Sitz und Rücken. Unter Umständen wird hierbei am falschen Ende gespart. 


BECKER DESIGN produziert seit mehr als 35 Jahren Sitzmöbel und ist zertifiziert nach ISO 9001:2008. BECKER ESD-Stühle werden bei der Endkontrolle einzeln durchgeprüft und jeder Stuhl erhält ein Messprotokoll.

Becker Design GmbH * Etzwiesenstraße 10 * D-74918 Angelbachtal
Tel. 07265 / 914 58 0 * Fax 07265 / 914 58 15

becker-design@web.de * www.becker-design.eu

 

12. November 2012                                                                                                                                                           

Pressenotiz

Becker Design GmbH, Angelbachtal ISO 9001:2008 Testphase beendet

Becker Design GmbH ISO 9001:2008 Einführung abgeschlossen, Information über Erfahrungswerte

 

Als Mittelstandsunternehmen hat BECKER Design GmbH, Angelbachtal nach mehrmonatigem Probelauf die Einführung des

Qualitätszertifikates 9001:2008 erfolgreich abgeschlossen.

Es kann generell ein positives Resümee gezogen werden, da sich die bei den verschiedenen Audits erarbeiteten Ziele in der

Umsetzung zur Praxis durchwegs bewährt haben.

BECKER Design GmbH hat sich ein QM-Handbuch erarbeitet, das die ausschliessliche Grundlage für die Aktivitäten des

Unternehmens bei der Herstellung folgender Produkte bietet:

Bürostühle, leitfähige ESD-Stühle, Fußpflegestühle, Kosmetikliegen, Friseurstühle

 

Im Einzelnen enthält das BECKER QM-Handbuch bis ins Detail gehende, festgeschriebene Aussagen und Anweisungen folgender Punkte

  • Allgemeines, mit Verdeutlichung des Firmenprofils und Darstellung der Produktpalette
  • Qualitätsmanagement
  • Verantwortung der Geschäftsleitung
  • Management und Erarbeitung von Ressourcen
  • Pflege bestehender und Erarbeitung neuer Produkte
  • Messung, Analyse und Verbesserung interner und externer Prozesse

Mit Genugtuung konnte BECKER Design GmbH feststellen, dass bei Lieferanten und Kunden ein sehr positives Feedback erfolgte. Wertschätzung und Image wurden deutlich verbessert und eine Zusammenarbeit mit großen straff organisierten Unternehmen erleichtert.

Becker Design GmbH * Etzwiesenstraße 10 * D-74918 Angelbachtal
Tel. 07265 / 914 58 0 * Fax 07265 / 914 58 15

becker-design@web.de * www.becker-design.eu

 
 

25. Oktober 2012                                                                                                                                                           

Pressenotiz

ESD (electrostatic discharge) sicheres und gesundes Sitzen während des Produktionsprozesses

Becker-ESD-Sitzmöbel mit speziell geformtem Bandscheibensitz bieten hervorragenden Schutz vor Elektrischer Aufladung durch Reibungselektrizität während der Produktionstätigkeit. 

BECKER kennt die Problematik bei Fertigung und Montage von empfindlichen Elektronikteilen. Für die sichere Arbeit an Elektronik-Arbeitsplätzen wurde

der BECKER Drehstuhl mit spezial Bandscheibensitz nach ergonomischen Vorgaben entwickelt -

1232 ESD & 1233 ESD. 

Neben erstklassigen Fertigungselementen, die für den Bewegungsablauf des Sitzenden prädestiniert sind, sorgen die individuellen Verstellmöglichkeiten für ein absolut optimales, gesundes SitzenDie sorgfältig verarbeitete große Rückenlehne mit eingearbeiteter Lordosenstütze in Verbindung mit dem speziell geformten Bandscheibensitz fordert vom Nutzer ein ergonomisch richtiges Sitzen, das Bandscheibenschäden vorbeugt oder lindert.

Im einzelnen sind folgende Technik-Details zu erwähnen:

1233_ESD_-_BECKER_ESD_Arbeitsstuhl_mit_Ergo-Bandscheibensitz_4

BECKER 1233 ESD Arbeitsstuhl - absolutes Spitzenmodell mit ergonomischem Bandscheibensitz

 

Die Firma BECKER kann auf mehr als 35 Jahre Erfahrung im Sitzmöbelbereich zurückblicken. International tätig, fertigt BECKER in seinem Werk in Angelbachtal BürostühleFriseur-, Kosmetik- und Fußpflegestühle, sowie spezielle elektrisch leitfähige Sitzmöbel für den ESD-Bereich. BECKER ist ebenfalls ISO 9001:2008 zertifiziert und rundet damit seine eigenen hohen Qualitätsansprüche ab.

Becker Design GmbH * Etzwiesenstraße 10 * D-74918 Angelbachtal
Tel. 07265 / 914 58 0 * Fax 07265 / 914 58 15

becker-design@web.de * www.becker-design.eu

 

23. Oktober 2012                                                                                                                                                           

Pressenotiz

ESD (electrostatic discharge) - Sicherheit während des Produktionsprozesses

Elektrische Aufladung durch Reibungselektrizität an Montage- und Fertigungsarbeitsplätzen stellt zunehmend eine Gefahr dar für elektronische Bauteile. Becker-ESD-Sitzmöbel bieten den besten Schutz.

Die sichere Fertigung von Elektrik- und Elektronikprodukten ohne statische Aufladung während der Montage ist eine wichtige Aufgabe für jedes Unternehmen. Sie gewährleistet konstante Qualität, weniger Ausschuss, eine geminderte Anzahl an Reklamationen und somit auch zufriedenere Kunden. 

BECKER Design GmbH kennt diese Problematik und hat sich auf
ESD-Sitzmöbel für Montage- und Fertigungsarbeitsplätze spezialisiert. BECKER produziert ESD-Stühle und ESD-Hocker in Deutschland nach höchsten Ansprüchen und beliefert u. a. massgebliche deutsche ESD-Großhändler, sowie Firmen im In- und Ausland. 

Diese speziellen Produkte finden Einsatz in Produktion und Montage von Elektro- und Elektronikbauteilen, in der chemischen Fertigung und im Labor. ESD-Stühle bieten wirksamen Schutz vor statischer Aufladung, die große Schäden (auch zeitversetzt) hervorrufen kann.

BECKER_ESD_Stuehle_11pressemitteilung-bild


Die Firma BECKER kann auf mehr als 35 Jahre Erfahrung im Sitzmöbelbereich zurückblicken. International tätig, fertigt BECKER in seinem Werk in Angelbachtal, Bürostühle Friseur-, Kosmetik- und Fußpflegestühle, sowie spezielle elektrisch leitfähige Sitzmöbel für den ESD-Bereich. BECKER ist ebenfalls ISO 9001:2008 zertifiziert und rundet damit seine eigenen hohen Qualitätsansprüche ab. 

Becker Design GmbH * Etzwiesenstraße 10 * D-74918 Angelbachtal
Tel. 07265 / 914 58 0 * Fax 07265 / 914 58 15

becker-design@web.de * www.becker-design.eu