Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

des Unternehmens

Gundert-ModellBootSpaß

Ruth Gundert

Verlängerte Schmerstraße 15/2

70734 Fellbach

 

I. Geltung Unsere nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich für sämtliche unserer Lieferungen. Etwa abweichende Geschäftsbedingungen des Kunden werden nur ausnahmsweise und nur nach schriftlicher Vereinbarung akzeptiert.   II. Preise und Angebote  Alle Angebote und Preise jeglicher Art sind stets freibleibend und unverbindlich. Alle Preise verstehen sich inklusive jeweils gültiger gesetzlicher Mehrwertsteuer, aber zuzüglich Porto und Verpackung (siehe unten unter VI. Versandkosten).   III. Vertragsabschluss und Lieferbedingungen  1. Der Vertrag dient der Belieferung des Kunden mit den von ihm ausgewählten Produkten gegen Zahlung des dafür ausgewiesenen Kaufpreises an den Anbieter. Mit der Betätigung des "Bezahlen" Feldes übermittelt der Kunde dem Anbieter ein bindendes Vertragsangebot über den Kauf der von ihm gewählten, in den "Warenkorb" verfügten Produkte auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.2. Der Anbieter übermittelt dem Kunden nach Zugang der Bestellung eine Auftragsbestätigung, die den Vertrag vollständig wiedergibt, wobei die Versandkosten hier nicht aufgeführt sind, da sie individuell berechnet werden. Damit, spätestens aber durch Versendung der bestellten Waren kommt der Vertrag zustande. 3. GUNDERT behält sich vor, von diesem Vertrag zurückzutreten, sofern die bestellte Ware durch den eigenen Lieferanten von GUNDERT trotz vertraglicher Lieferpflichten nicht zur Verfügung gestellt wird. In diesem Fall wird GUNDERT den Kunden unverzüglich in Kenntnis setzen und entweder den gezahlten Kaufpreis erstatten oder mit Zustimmung des Kunden andere Ware in gleicher Qualität und Preis liefern. GUNDERT ist zu Teillieferungen berechtigt. 4. Alle Risiken und Gefahren der Versendung gehen in dem Moment auf den Käufer über, in dem die Ware von GUNDERT an den beauftragten Logistikpartner übergeben wird.   IV. Zahlungsbedingungen  Die Lieferung erfolgt gegen Vorauskasse, Nachnahme, SEPA-Basis-Lastschrift ( jetzt auch für das Ausland möglich ! ) oder Bezahlung per Kreditkarte .Wenn Sie mit SEPA-Basis-Lastschrift bezahlen, erhalten Sie von uns eine Mail, in der alle Daten für die Lastschrift aufgeführt sind: unsere Gläubiger-ID-Nr. DE56ZZZ00000855665, Ihre Mandats-Nr., die Rechnungs-Nr. und den Rechnungsbetrag, sowie das Datum, an dem der Betrag von Ihrem Konto abgebucht wird. Der Betrag wird nach 6 Banktagen abgebucht. Diese Daten stehen auch auf Ihrer Rechnung. Wenn der Rechnungsbetrag 100,00 EUR übersteigt, behalten wir uns vor, ihn zuerst von Ihrem Konto abzubuchen. Dies geschieht nach 2 Banktagen. Sie werden von dem Vorgang per Mail informiert. Sollte bei Zahlung per Lastschrift das vom Kunden angegebene Konto nicht ausreichend gedeckt sein und die Zahlung wird zurückgebucht, muss der Kunde die Bankgebühren von 3,50 - 8,50 EUR übernehmen. Im Einzelfall kann nach ausdrücklicher, schriftlicher Bestätigung durch GUNDERT, eine Lieferung auf Rechnung erfolgen. Unabdingbare Voraussetzung hierfür ist, dass keine Verbindlichkeiten des Kunden gegenüber GUNDERT bestehen.  V. Eigentumsvorbehalt  Bis zur vollständigen und endgültigen Bezahlung der Ware verbleibt diese im Eigentum des Unternehmens GUNDERT.  VI. Versandkosten  Ab einem Brutto Bestellwert von 100,00 EUR liefert GUNDERT innerhalb der Bundesrepublik Deutschland versandkostenfrei. Bei geringeren Bestellwerten werden die Portokosten individuell berechnet, je nach Wert der Lieferung. Die Portokosten liegen derzeit zwischen 2,90 und 6,00 EUR bei Versand im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland. Bei Lieferungen außerhalb der Bundesrepublik Deutschland werden die Versandkosten individuell berechnet.  Bei Teillieferungen können zusätzliche Versandkosten anfallen.            VII. Kostentragung bei Rücksendung im Fall des Widerrufs Der Käufer hat die Kosten der Rücksendung im Falle des Widerrufs zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag in Höhe von 40 EUR nicht übersteigt oder wenn der Käufer bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung erbracht hat. VIII. Gewährleistung 1. Das Unternehmen GUNDERT gewährleistet auf der Grundlage der gesetzlichen Vorschriften, dass die Ware bei Lieferung ohne Mängel ist  2. Offensichtliche Mängel, Unvollständigkeit oder Mengenrügen sind innerhalb von 14 Tagen schriftlich zu erheben, entscheidend ist das Eingangsdatum bei GUNDERT.   IX. Schlussbestimmungen  Dieser Vertrag unterliegt Deutschem Recht, insbesondere den kaufrechtlichen Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuches der Bundesrepublik Deutschland. Im Verkehr mit Kaufleuten, juristischen Personen des öffentlichen Rechts sowie öffentlich rechtlichen Sondervermögens ist ausschließlicher Gerichtsstand am Sitz des Unternehmens GUNDERT in 70734 Fellbach. Erfüllungsort für beiderseitige Verpflichtungen ist 70734 Fellbach. Sollte durch Individualvereinbarung oder Ungültigkeit eine der vorgenannten Geschäftsbedingungen nicht zur Anwendung gelangen, behalten alle übrigen gleichwohl ihre Gültigkeit.

Stand 10.03.2014