Drucken

Einfelde, Maija *1939

Einfelde, Maija *1939

Maija Einfelde wurde in Valmiera, Lettland, geboren und begann ihre Musikstudien als Organistin. Sie setzte ihre Ausbildung an der Alfrēds Kalniņš Musikschule in Cēsis, an der Jāzeps Mediņš Musikhochschule in Riga fort und studierte ab 1966 dort am Konservatorium, Komposition bei Jānis Ivanovs. Nach dem Abitur unterrichtete sie Musiktheorie und Komposition an der Alfrēds Kalniņš Musikschule in Cēsis, der Musikschule Emīls Dārziņš und der Musikhochschule Jāzeps Mediņš.

Einfeldes-Werke wurden international aufgeführt, unter anderem mit Auftritten des Brigham Young University Choir, des Chamber Chores in Vancouver, des Chorals von Kansas City in den USA, des Radio Chores der Niederlande und der Carnegie Hall in New York. Edward H. Tarr, Trompete, nahm die beiden verlegten Werke für Trompete und Orgel auf.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Brass Journal plus, 2014, 29. Jahrgang Heft 1 und 2

Artikel-Nr.: 2014_BJp_Nr_1-2

9,00 € *
Auf Lager

Brass Journal plus, 2014, 29. Jahrgang Heft 1 und 2 (e-Book)

Artikel-Nr.: 2014_BJp_Nr_1-2_e_Book

7,00 € *
[Vorzugs-] oder Alter Preis 9,00 €
Sie sparen 22 %

CD:Festliches Orgelkonzert an der Walcker-Orgel

Artikel-Nr.: CD 2009 005

18,00 € *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand