Drucken

Hausmann, Valentin 1560-1614

Hausmann, Valentin 1560-1614

Valentin Haussmann, auch Haußmann oder Hausmann (um 1560-um 1614) war ein deutscher Komponist.

Er war Sohn des Musikers Valentin Haussmann (1484-1560), ein Freund von Martin Luther und Johann Walter. Über seine frühen Lebensjahre und seine musikalische Ausbildung liegt noch vielen im Dunkeln. Bis 1609 war Haussmann Organist und Ratsherr in Gerbstedt.
Mit seinen 1598 gedruckten, orchestralen Tanzsätzen war er der erste eigentliche Instrumentalkomponist in Deutschland. Er verfügte zunächst über keine feste Anstellung, sondern reiste als freischaffender „Musicus“ im Land umher. Erst 1590 erhielt er eine Anstellung als Organist in seiner Geburtsstadt,Gerbstedt, wo er in dieser Zeit auch Ratsherr war.

Sein genaues Todesdatum ist bis heute unklar, aber es muss 1614 oder kurz davor liegen. Dies ergibt sich aus der Tatsache, dass die zweite Veröffentlichung von Johann Jeeps Studentengärtlein, welche in diesem Jahr erschien, eine Komposition zu seinem Tod enthält.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand