Service

Service

Versandkosten:

Ladyworks versendet innerhalb von Deutschland ab einem Bestellwert von 100 € (aus dem Ausland ab 150 €) versandkostenfrei. Unter diesen Bestellwerten zahlen Sie innerhalb von Deutschland 4,90 € und in andere Länder 9,90 €. Die Lieferungen erfolgen über DHL.

Zahlungsmöglichkeiten:

  • Vorkasse ( Sie überweisen den Rechnungsbetrag vorab auf das Konto bei der Sparkasse Westmünsterland, DE75 4015 4530 0033 0305 03, BIC WELADE3WXXX)
  • Paypal (Paypalkonto: info@ladyworks.de)
  • Rechnungskauf ( Sie überweisen den Rechnungsbetrag innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Ware auf das Konto bei der Sparkasse Westmünsterland, DE75 4015 4530 0033 0305 03, BIC WELADE3WXXX)
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

AGBs und Widerrufsrecht

§ 1 Geltungsbereich

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen Privatkunden und der Firma Ladyworks, Am Theater 9, 48653 Coesfeld.

§ 2 Preise

Die Preise beinhalten grundsätzlich die gesetzliche Mehrwertsteuer in Höhe von 19 %.

§ 3 Vertrag

Indem Sie zum Abschluss des Bestellvorgangs auf die Schaltfläche "Bestellung abschicken" klicken, geben Sie ein Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages mit der Firma Ladyworks ab.

Den Eingang Ihrer Bestellung bestätigen wir Ihnen sowohl auf der darauf folgenden Internetseite als auch per E-Mail. Beides stellt noch keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern soll Sie über den Eingang der korrekten Bestellinformationen informieren.

Ihre Bestelldaten werden bei uns gespeichert. Sofern Sie diese aufbewahren möchten, drucken Sie bitte die Bestätigungsseite aus.

Die Firma Ladyworks ist berechtigt, Ihre Bestellung wegen unerwarteter Lieferschwierigkeiten oder einer negativen Bonitätsprüfung ganz oder teilweise abzulehnen. Innerhalb von drei Werktagen nach Bekanntwerden derartiger Umstände informieren wir Sie per E-Mail. Sollten Sie bereits Vorauszahlungen auf die nicht gelieferten Waren geleistet haben, erstatten wir Ihnen diese natürlich zurück.

Der Vertrag zwischen der Firma Ladyworks und Ihnen kommt zustande, indem wir die bestellten Artikel an Sie versenden.

§ 4 Lieferung

Die Firma Ladyworks verschickt alle vorrätigen Artikel unmittelbar nach Eingang Ihrer Bestellung. Sie erhalten die Waren deshalb innerhalb von drei bis vier Werktagen.

§ 5 Bezahlung

Im Ladyworks Online-Shop können Sie folgendermaßen bezahlen:

  • Sie zahlen bequem online und der Versand wird innerhalb kürzester Zeit vorbereitet.
  • Bitte zahlen Sie den Rechnungsbetrag innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt Ihrer Lieferung. Sollten diese Zahlungsfrist nicht einhalten, berechnen wir folgende Beträge:

Nach 10 Tagen: Zahlungserinnerung / Kosten: Bestellwert zzgl. 3,70 €

Nach 21 Tagen: Erste schriftliche Mahnung / Kosten: Bestellwert zzgl. 7,90 €

Nach 28 Tagen: Zweite schriftliche Mahnung / Kosten: Bestellwert zzgl. 9,90 €

Nach 38 Tagen: Inkasso / Kosten: Bestellwert zzgl. 19,90 €

Die gelieferte Ware bleibt bis zu ihrer vollständigen Bezahlung Eigentum der Firma Ladyworks.

 

§ 6 Gewährleistung und Schadenersatz (Informationspflichten der Art. 246a und 247c EGBGB)

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen. Geringfügige Abweichungen der Ware, insbesondere der Farbe, stellen keinen Mangel dar, der einen Gewährleistungsanspruch auslöst. Eine Garantie wird grundsätzlich nicht gewährt. Ladyworks haftet nicht für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen, sofern diese keine Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder etwaig gewährten Garantien betreffen oder Ansprüche aus dem Produkthaftungsgesetz berührt sind. Dies gilt ebenso für Pflichtverletzungen etwaiger Erfüllungsgehilfen. Für Unternehmer: Falls die Ware nicht für private Nutzung, sondern für gewerbliche oder selbstständige Tätigkeiten gekauft wird, können gesetzliche Mängelansprüche nur innerhalb eines Jahres ab Lieferung geltend gemacht werden.

§ 7 Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Firma Ladyworks, Am Theater 9, 48653 Coesfeld, E-Mail: info@ladyworks.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Um Zweifel über die Rechtmäßigkeit des Widerrufs auszuschließen, sollten die Artikel originalverpackt, unbeschädigt und ungetragen sein. Eine Anprobe ist zulässig.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie den Kaufvertrag widerrufen, habe ich Ihnen alle Zahlungen, die ich von Ihnen erhalten habe, einschließlich der Versandkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten ,die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von mir angebotene Standardlieferung gewählt haben) unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf bei mir eingegangen ist. Für die Rückzahlung verwende ich dasselbe Zahlungsmittel, dass Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart (bei Barkauf auf Messen werde ich den Betrag überweisen); in keinem Falle werde ich Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnen. Ich kann die Rückzahlung verweigern, bis ich die Waren wieder zurückerhalten habe oder Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie mich über den Widerruf unterrichten, an mich zurückzugeben oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Ausschluss des Widerrufsrechtes

Das Widerrufsrecht besteht nicht für Bestellungen, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

§ 8 Aufrechnung und Abtretung

Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder unbestritten sind. Eine Abtretung Ihrer vertraglichen Rechte an Dritte ist nur mit unserer schriftlichen Zustimmung möglich.

 

Name: *

Straße: *

Ort: *

E-Mail-Adresse: *

Die Waren habe ich bestellt am: *

Die Waren habe ich erhalten am: *

Ware 1: *

Ware 2:

Ware 3:

Ware 4:

Hiermit widerrufe ich den Vertrag über den Kauf der oben aufgeführten Waren und sende die Waren binnen vierzehn Tagen zurück.

* Pflichtfelder