Material

Material

 

Bei allen verwendeten Materialien achte ich auf sehr gute Qualität. Es finden Tauwerke eines deutschen Herstellers Verwendung und diese sind hervorragend geeignet, um bei Wind und Wetter als Hundeleine oder -halsband ihren Dienst zu tun.

 

Eisenwaren

Haken, Karabiner und Ringe sind ausschließlich aus rostfreiem, poliertem Edelstahl oder aus massivem, poliertem Messing, ausgenommen die Stegringe. Diese sind leider nicht in Edelstahl erhältlich und deshalb aus vernickeltem Stahl.

 

karabiner

 

Scherenkarabiner sind wunderschön anzuschauen und werden besonders in sandigen Gegenden sehr gern empfohlen. Ich habe diese in Edelstahl oder Messing vorrätig, biete sie jedoch nicht generell an. In einer bestimmten Konstellation des Scherenkarabiners zum Ring am Halsband kann sich dieser bei plötzlichem Zug öffnen. Dies ist mir mit meinem eigenen Hund passiert, deshalb weise ich hier ausdrücklich auf dieses Sicherheits-Risiko hin. Möchten Sie dennoch Ihre Leine mit einem solchen Karabiner ausstatten, geben Sie dies einfach bei Ihrer Bestellung im Textfeld an.

 

scherenkarabiner

 

Eine Ausnahme macht der Mini-Scherenkarabiner. Dieser ist mit seiner Länge von nur 42 mm perfekt für die ganz kleinen Strubbelschnuten wie zum Beispiel Yorkshire Terrier. Aufgrund ihres Fliegengewichtes können sie den kleinen Karabiner nicht wie oben beschrieben aufziehen und somit besteht auch kein Sicherheits-Risiko. Leider gibt es diesen nicht in Edelstahl und Messing, deshalb müssen die Kleinen mit Zinkdruckguss vorlieb nehmen.

 

Mini Scherenkarabiner

 

 

Stoffe

Taschen nähe ich aus einem Gewebe mit matter, robuster Oberfläche. Die Rückseite ist beschichtet und der Stoff somit dauerhaft wasserdicht. Derzeit stehen die Farben Dunkelgrün, Grau, Hellgrün, Lehm, Navy, Oliv, Orange, Pink, Rot, Royalblau, Schwarz, Violett und Weinrot zur Verfügung. Bei besonderen Wünschen schaue ich gern, ob weitere Farben möglich sind.

 

keks

 

Takeln

Beim Takeln wird gewachstes Takelgarn sehr eng um das Tauwerk gebunden und vernäht. So können Tau-Enden vor dem Aufdröseln geschützt werden oder Karabiner eingearbeitet und Schlaufen erstellt werden.

 

takeln

 

Spleißen

Beim Spleißen wird das Ende des Tauwerkes "aufgedröselt" und die einzelnen Kardele werden wieder ins Tauwerk eingeflochten. Bei Zug zieht sich dieser Spleiß straff, verengt sich und hält so den Karabiner oder die Schlaufe sicher fest.

 

spleissen

 

Tauwerke

Zur bessere Ansicht möchte ich hier einige Tauwerke zeigen, die ich verarbeite. Diese habe ich meist in verschiedenen Stärken vorrätig. Finden Sie die richtige Stärke nicht im Shop, schreiben Sie mich einfach an.

 

Die Robusten

weiss_bunt

gruen

rot

blau

schwarz

mr

 

Die Griffigen

griffiges_materialien_hp

8rb

beige

 

Die Klassischen

marine

natur