Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich
  1. Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für den gesamten Geschäftsverkehr zwischen Meine Tanzwelt Zwickau, Inhaber: Mario Tischler, Spiegelstr. 29 in 08056 Zwickau - nachfolgend als Verkäufer genannt und dem Käufer.
     
  2. Entgegenstehende, zusätzliche oder von den Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen werden nicht Bestandteil, es sei denn, der Verkäufer hat ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zugestimmt. Es bedarf der Schriftform.

§ 2 Vertragsabschluss
  1. Angebote des Verkäufers sind freibleibend und unverbindlich. Eine Bestellung wird erst durch die schriftliche Auftragsbestätigung des Verkäufers oder durch Zusendung der Ware verbindlich.
     
  2. Hat sich der Verkäufer dazu verpflichtet, nur aus einem bestimmten Vorrat zu leisten (so genannte beschränkte Gattungsschuld), so behält er sich vor, vom Vertrag zurückzutreten, sofern die bestellte Ware nicht verfügbar ist. Der Verkäufer verpflichtet sich, den Käufer unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit zu informieren und ihm etwaig erbrachte Gegenleistungen unverzüglich zu erstatten. Der Verkäufer behält sich ferner vor, vom Vertrag zurückzutreten, sofern er von seinem Lieferanten trotz bereits abgeschlossenen Liefervertrags und aus Gründen, die er nicht zu vertreten hat, mit der vom Käufer bestellten Ware nicht beliefert wird. Der Verkäufer verpflichtet sich, den Käufer unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit zu informieren und ihm etwaig erbrachte Gegenleistungen unverzüglich zu erstatten.

§ 3 Lieferung und Versandkosten
  1. Liefertermine sind unverbindlich, soweit sie nicht ausdrücklich als verbindlich bezeichnet sind. Fixtermine werden nicht geschlossen.
     
  2. Die Auslieferung erfolgt normalerweise als Paket durch DHL Deutsche Post. Die Ware wird in der Regel am folgenden Werktag an den Käufer ausgeliefert.
     
  3. Pro Auftrag berechnet der Verkäufer Versandkosten. Diese werden nach Gewicht der Sendung automatisch berechnet. Erfolgen auf Wunsch des Kunden Teillieferungen, so werden die Versandkosten für jede Teillieferung extra berechnet. Auf Wunsch des Kunden können kleinere Waren auch anders versandt werden (z.B. ab 1,00 Euro als Standardbrief über die Deutsche Post). Dies ist vorher zu vereinbaren oder ist im Bestellprozess auswählbar.

§ 4 Preise
  1. Sofern bis zum Tage der Lieferung eine durch den Hersteller bedingte Preiserhöhung eintritt, ist der Verkäufer dazu berechtigt, den Kaufpreis der vom Käufer bestellten Waren anzupassen, wenn es sich bei dem Käufer um einen Unternehmer handelt. Beträgt die Erhöhung 3 oder mehr Prozent des ursprünglichen Kaufpreises, so ist der Käufer berechtigt, vom Vertrag wegen der Erhöhung des Preises zurückzutreten.
     
  2. Die Versandkosten werden gesondert berechnet.

§ 5 Zahlung
  1. Die Zahlung erfolgt durch Banküberweisung per Vorkasse, Paypal, Barzahlung oder per Nachnahme. Bei Zahlung per Banküberweisung ist der Kaufpreis unverzüglich nach schriftlicher Bestätigung der Bestellung durch den Verkäufer, spätestens nach 7 Tagen, zur Zahlung fällig. Bei Zahlung per Nachnahme ist der Kaufpreis bei Lieferung der Ware fällig. Bei Nachnahme wird eine gesonderte Gebühr erhoben. Die Höhe der Gebühr richtet sich nach der Höhe der Kosten die dem Verkäufer von DHL in Rechnung gestellt wird.
     
  2. Großunternehmen, Wiederverkäufer, Firmen, sowie öffentliche Institutionen erhalten ihre Bestellung auch gegen Rechnung, sofern schriftlich vereinbart, die innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Ware zu begleichen ist. Die Möglichkeit zum Skontoabzug besteht nicht.
     
  3. Der Versand ins Ausland erfolgt derzeit nicht.
     
  4. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, im Einzelfall bestimmte Zahlungsarten zu akzeptieren oder auszuschließen.
     
  5. Bei Lastschriftretouren fallen Gebühren in Höhe von mindestens 5,00 EUR oder der tatsächliche Gebührenbetrag an. Für jede Mahnung ab Verzug der Zahlung fallen 5,00 EUR Mahngebühren an. Dem Käufer wird gestattet, den Nachweis zu führen, dass kein oder ein geringerer Schaden entstanden ist.
     
  6. Im Falle des Zahlungsverzugs des Käufers ist der Verkäufer berechtigt, Zinsen entsprechend den Regelungen des BGB zu verlangen. Die Geltendmachung eines weiteren Schadens, insbesondere eines weitergehenden Zins- bzw. Refinanzierungsschadens, bleibt hiervon unberührt.

§ 6 Eigentumsvorbehalt
 
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises Eigentum des Verkäufers.


§ 7 Widerrufsbelehrung:
 
Widerrufsrecht:
 
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
 
Der Widerruf oder die Rücksendung der Ware ist zu richten an:
 
Meine Tanzwelt Zwickau

Inhaber: Mario Tischler
Spiegelstr. 29
08056 Zwickau

Telefax: 0375 - 2118144
Mail: info[@]meine-tanzwelt.de
 
Widerrufsfolgen
 
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.
 
Das Widerrufsrecht ist ausgeschlossen bei Lieferung von Audioaufzeichnungen (CDs), sofern die gelieferten Datenträger vom Käufer entsiegelt worden sind. Das Widerrufsrecht ist ferner ausgeschlossen bei Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig, auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Hierzu zählen namentlich Meterwaren, die entsprechend dem Kundenwunsch zugeschnitten werden, sowie Artikel, die nicht regulär im Warenangebot enthalten sind, sondern speziell auf den Wunsch des Kunden hin angefertigt werden, wie beispielsweise Schuhe mit besonderen Weiten, Absatzhöhen usw.
 
Hat der Verkäufer die Kosten der Rücksendung zu tragen, wird der Käufer darum gebeten, sich bei der Wahl der Art der Rücksendung im Hinblick auf die durch die Rücksendung entstehenden Kosten an der von dem Verkäufer gewählten Versendungsart zu orientieren. Der Käufer wird darauf hingewiesen, dass bei Wahl einer unnötig teuren Versandart für die Rücksendung (z.B. auch unfreie Rücksendungen) ein Anspruch des Verkäufers auf Erstattung der Differenz zu einer Rücksendung auf dem regulären Postweg entstehen kann.


§ 8 Mängelhaftung
  1. Die Mängelhaftung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.
     
  2. Sofern der Käufer Unternehmer ist, sind dessen Ansprüche gegen den Verkäufer auf Nachlieferung beschränkt. Dem Käufer bleibt ausdrücklich das Recht vorbehalten, bei Fehlschlagen der Nacherfüllung den Kaufpreis zu mindern oder nach seiner Wahl vom Vertrag zurückzutreten.
     
  3. Abbildungen, Farb-, Maß- und Mengenangaben sowie sonstige Beschreibungen der Ware, wie sie sich aus Katalog oder Onlinewarenangebot des Verkäufers ergeben, stellen keine Vereinbarung oder Garantie einer entsprechenden Beschaffenheit der Ware dar.
     
  4. Kleinere Farbabweichungen der Hersteller, die sich zum Teil auch aus der Weiterentwicklung der Produkte ergeben, sind bei unterschiedlichen Produktionschargen nicht zu vermeiden. Der Verkäufer behält sich Abweichungen in Farbe, Menge und Maßangaben vor, sofern es sich hierbei um handelsübliche Abweichungen handelt. Bei Mengen- und Maßangaben wird eine Messtoleranz von 5 % zugestanden. Geklebte Chromledersohlen sind konstruktionsbedingt anfällig gegen Ablösen und müssen ggf. nachgeklebt werden, ohne dass hierdurch zwingend ein Mangel begründet wird. Tanzschuhe sind Verschleißartikel und können ähnlich einem Autoreifen, Abnutzungserscheinungen aufweisen oder sogar verbraucht sein.

§ 9 Haftung
  1. Für Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit haftet der Verkäufer unbeschränkt.
     
  2. Dasselbe gilt für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Verkäufers, eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Für einfache Fahrlässigkeit haftet der Verkäufer nur, sofern wesentliche Pflichten verletzt werden, die sich aus der Natur des Vertrags ergeben und die für die Erreichung des Vertragszwecks von besonderer Bedeutung sind. Bei Verletzung solcher Pflichten ist die Haftung des Verkäufers auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt.

§ 10 Datenschutzerklärung
 
Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung ist Meine Tanzwelt - Zwickau; Inhaber: Mario Tischler, Spiegelstr. 29, 08056 Zwickau. Weitere Einzelheiten zur verantwortlichen Stelle finden Sie im Impressum.

1. Verwendung

Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung und des Kaufvertrages.

Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist (Name, Adresse, evtl. Telefonnummer zur Abstimmung von Lieferterminen). Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten ggf. an unsere Hausbank weiter.

Eine Weitergabe Ihrer Daten an sonstige Dritte erfolgt nicht.

2. Sicherheit

Ihre personenbezogenen Daten werden verschlüsselt mittels 128 bit SSL über das Internet übertragen. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Trotz regelmäßiger Kontrollen ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren jedoch nicht möglich.

3. Auskünfte

Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an: info[@]meine-tanzwelt.de oder senden Sie uns Ihr Verlangen per Post oder Fax. Weitere Einzelheiten zur verantwortlichen Stelle finden Sie im Impressum.
 
4. Cookies
 
In diesem Shop werden in den Cookies Informationen über den Inhalt Ihres Warenkorbs gespeichert, die dann bei Ihren nächsten Besuchen aufgerufen werden können. Wenn Sie sich bei uns anmelden oder eine Bestellung aufgeben möchten, benötigen wir Ihre Kundendaten. Die in einem Cookie abgelegten Daten erübrigen Ihnen das Ausfüllen der Formulare. Die erzeugten Cookies haben eine Verfallszeit von sechs Monaten. Sie können in Ihrem Browser Programm darüber hinaus die Annahme von Cookies dieser Seite verwalten und gegebenenfalls sperren.

5. Newsletter

Bei Anmeldung zum Newsletter werden Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse mit Ihrer Einwilligung für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden.

6. Widerruf von Einwilligungen
 
Die Einwilligungen haben Sie ggf. im Verlauf des Bestellprozesses ausdrücklich erteilt. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können.


§ 11 Schlussbestimmungen
  1. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
     
  2. Sofern der Käufer Unternehmer ist, ist der Gerichtsstand Zwickau.
 
* Fassung gültig ab 26.04.2015