Lkw-Training

Lkw-Training

Lkw-Training

Das Training richtet sich an Fahrzeugführer mit den Fahrerlaubnisklassen C, C1, C1E und CE. Bei dem LKW-Sicherheitstraining trainiert der Fahrer, sein Fahrzeug auch in gefährlichen Situationen unter Kontrolle zu halten bzw. wieder unter Kontrolle zu bringen. Trainiert werden Fahren und Bremsen auf griffiger und glatter Fahrbahnfläche, Ausweichen bei plötzlich auftretenden Hindernissen und in Kurven, Abfangen eines ausbrechenden Fahrzeuges und Bremsen in Kurven.

 

 

Voraussetzung:
- Teilnehmerzahl max.12 Personen
- Führerschein der o. g. Klassen
- versicherter und zugelassener Lkw/Anhänger
- Für das Training gibt es eine Vollkaskoversicherung (mit SB) für das Fahrzeug und eine Unfallversicherung für den Trainingsteilnehmer.

Dauer:    ca. 8 Std.