Driver Installation Framework

Driver Installation Framework

In einer gut verwalteten Enterprise-Umgebung ist es sehr wichtig, dass nicht nur Anwendungen über eine einheitliche Plattform (z.B. dem Microsoft Windows Installer) auf das Zielsystem gebracht werden, sondern auch Treiber über einen einheitlichen Mechanismus installiert und deinstalliert werden können.

Microsoft hat speziell für diesen Zweck das Driver Installation Framework (DIFx) entwickelt, über das Treiber auf das System gebracht werden können. Das Driver Installation Framework kann direkt aus einem MSI-Setups aufgerufen werden und stellen somit eine einheitliche Basis zur Installation von Treibern zur Verfügung.

Die Driver Installation Framework (DIFx) Schulung vermittelt tief greifende Kenntnisse, wie Treiber aufgebaut sind, Plug-and-Play Treiber gefunden und wie sie im System verankert werden. Anhand von Beispielen wird gezeigt, wie Treiber signiert und über das Driver Installation Framework (DIFx) in MSI-Setups bzw. in SCCM eingebunden werden.

Schulungsunterlagen und Zertifikat: Die Driver Installation Framework (DIFx) Schulung wird mit deutschen Schulungsunterlagen begleitet. Am Ende der Schulung bekommt jeder Teilnehmer ein Zertifikat, welches die Teilnahme an der Schulung dokumentiert.

Empfohlene Vorkenntnisse: Grundkenntnisse über den Microsoft Windows Installer sind von Vorteil.

Zielgruppe: Administratoren und Systemintegratoren sowie Entwickler, die Treiber über das Driver Installation Framework (DIFx) installieren wollen.

Organisatorisches
Dauer: 2 Tage
Kurssprache Deutsch, Schulungsunterlagen in Deutsch.
Veranstalter: Flexera Software Certified Training Partner

Preis
1.190 €
Alle Preise zzgl. gesetzl. MwSt. Anreise und Übernachtung müssen selbst gebucht werden. Sie erhalten eine Wegbeschreibung und Hotelvorschläge.

Schulungsthemen

Erster Trainingstag
Der erste Trainingstag vom Microsoft Driver Installation Framework (DIFx) Training beschäftigt sich hauptsächlich mit den Grundlagen der Treiberinstallation.
Was sind Treiber?
Windows Treiber-Typen
Bestandteile der Treiber
Wirkungsweise eines Treibers
Aufbau und Struktur von INF-Dateien
Treiber signieren
Treiber in der driver.cab
Plug-and-Play
Manuelle Installation
Zweiter Trainingstag
Im zweite Trainingstag vom Microsoft Driver Installation Framework (DIFx) Training lernen Sie, wie die Treibern in MSI-Installationen eingebunden werden. Hierzu werden die gängigen Paketierungs-Werkzeuge wie das Wise Package Studio, InstallShield und das AdminStudio benützt:
Installation und Konfiguration von Druckern
Driver Installation Framework (DIFx)
Driver Package Installer (DPInst)
Driver Install Frameworks for Applications (DIFxApp)
Driver Install Frameworks API (DIFxAPI)
Einbinden von Treibern in MSI-Installationen
Einbinden von Treibern mit Wise Package Studio
Einbinden von Treibern mit Flexera AdminStudio
Einbinden von Treibern mit enteo NetInstall

Anmeldung und Termine

pfeil_rechtsSchulungsanfrage/Anmeldung

Beginn Ende Ort
19.12.2017 20.12.2017 Aachen

Änderungen vorbehalten