Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB

 

Geltungsbereich

Allen Lieferungen und Leistungen von Steinofen-Backstube Hollen GmbH in Erfüllung von Aufträgen, die der Kunde nicht im Zusammenhang mit seiner gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit erteilt hat, liegen diese Geschäftsbedingungen zugrunde. Abweichende und/oder ergänzende Vereinbarungen bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung von Steinofen-Backstube hollen GmbH; dies gilt auch für eine Abbedingung des Schriftformerfordernisses.

Bestellung

Der Kunde gibt mit seiner Bestellung ein verbindliches Vertragsangebot ab.           

Die Bestellungen werden grundsätzlich innerhalb von zwei Arbeitstagen nach Geldeingang bearbeitet und versandt. Als Arbeitstage gelten Montag bis Freitag. Mindestbestellmenge: 3 Brote

Ausgeschlossen von der Rücksendung sind

Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfallsdatum überschritten würde. Hierzu zählt natürlich Brot!

Preise

Alle Preise sind in Euro angegeben und verstehen sich inklusive der gesetzlich vorgeschriebenen Mehrwertsteuer. Die angegebenen Preise gelten vorbehaltlich Preisänderungen. Eine zusätzliche Versandgebühr pro Bestellung wird abhängig von der Zahlungsart erhoben.

Zahlungsarten

Bevorzugt Vorrausüberweisung. Der Kunde hat auch die Möglichkeit sich die bestellte Ware per Nachnahme liefern zu lassen. Die Firma Steinofen-Backstube Hollen GmbH behält sich vor, in Einzelfällen nur gegen Vorauszahlung zu liefern.

Versand

Versandspesen bei Lieferung gegen Vorkasse: Bis 4kg € 4,90 bis 8kg €7,50 bis 18kg 10,9 0€. Versandspesen bei Nachnahmelieferung : zusätzlich € 10,00.

Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises Eigentum der Firma Steinofen-Backstube Hollen GmbH

Allgemeine Gewährleistungsbedingungen

Der Kunde ist verpflichtet, die Ware bei Erhalt zu überprüfen und offensichtliche Mängel unverzüglich gegenüber der Firma Steinofen-Backstube Hollen GmbH anzuzeigen. Die gleiche Pflicht obliegt dem Kunden bei sonstigen Mängel der Ware  ab dem Zeitpunkt der Entdeckung.

Erhobene Daten

Wenn Sie bei uns eine Bestellung aufgeben, fragen wir Sie nach Name, Anschrift und EMail-Adresse. Diese Daten benötigen wir für eine reibungslose Abwicklung Ihrer Bestellung. Wir unterrichten Sie hiermit darüber, dass wir uns zum Zwecke der Vertragsdurchführung, insbesondere zu Abrechnungszwecken, vorbehalten, Dritte mit der Einziehung von Forderungen zu beauftragen und die hierfür erforderlichen Daten an den beauftragten Dritten, soweit erforderlich auch grenzüberschreitend, herauszugeben. In diesem Falle verpflichten wir den Dritten zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Beschränkungen. Wir weisen darauf hin, dass unverschlüsselt über das Internet übertragene Daten unter Umständen von unbefugten Dritten zur Kenntnis genommen werden können. Als Kunde haben Sie das Recht, auf Antrag unentgeltlich von uns Auskunft über die über Sie bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten.

Gerichtsstand

Bei Verträgen mit Kaufleuten, mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichem Sondervermögen wird als ausschließlicher Gerichtsstand für alle aus der Geschäftsbeziehung sich ergebenden Rechtsstreitigkeiten, einschließlich Wechsel- und Scheckklagen, der Sitz des Verkäufers, vereinbart.

Als Händler sind wir ab 9. Januar 2016 dazu verpflichtet

unsere Kunden auf die Existenz dieser Plattform zur Online-Streitbeilegung hinzuweisen.

http://ec.europa.eu/consumers/odr