1.0.0. NOTEN FÜR BLECHBLASINSTRUMENTE

1.0.0. NOTEN FÜR BLECHBLASINSTRUMENTE

Hinweis
Die Zahlen in Klammern (1-6) geben den jeweiligen Schwierigkeitsgrad der Stücke an:
1 = sehr leicht2 = leicht3 = mittel4 = mittelschwer5 = schwer6 = sehr schwer

5.0.0. NOTEN FÜR ZUPFINSTRUMENTE,GITARRE, HARFE, ZITHER

Hier finden Sie Ihren gewünschten Komponisten und
Ihren Besetzungswunsch

7.0.0. NOTEN FÜR STREICHINSTRUMENTE

7.0.0. NOTEN FÜR STREICHINSTRUMENTE

Hier finden Sie Ihren gewünschten Komponisten und
Ihren Besetzungswunsch

7.0.0. NOTEN FÜR OPER, BALLETT, MUSICAL, ORCHESTERWERKE

Hier finden Sie Ihren gewünschten Komponisten und
Ihren Besetzungswunsch

8.0.0. NOTEN FÜR KAMMERMUSIK (gemischt)

Hier finden Sie Ihren gewünschten Komponisten und
Ihren Besetzungswunsch

BRASS JOURNAL plus. Das Musikmagazin in 2 Formaten: E-Book und Papierausgabe

Brass Journal plus ist als Druckausgabe
und als ePaper lieferbar,

Musik für Passion und Ostern

Musik für Passion und Ostern

Der Wolfgang G. Haas--Musikverlag bietet ein Repertoire an Instrumentalmusik, Chormusik für die Passions- und Osterzeit.

Dazu zählen auch die zeitgenössischen, wunderbaren Kompositionen wie zum Beispiel das 'Moment musical' von Bernhard Krol "Exultet" Op.156 für Trompete und Orgel, oder für die gleiche Besetzung "Christ ist erstanden" von Gerhard Deutschmann DMV149. Die Psalmen-Vertonungen von Felix Argast, dem Dominikaner Pater Manfred Gerigk und das von Torsten Laux komponierte "Shalom", in drei verschiedenen Besetzungen, passen sehr gut in diese Zeit.
Chorwerke mit Orchester, wie z. B. der Vesperpsalm "Domine in adjuvandum me" bis hin zu der Vertonung von Alexander Wolf "Gott ist König über alle Völker" für Männerchor, Röhrenglocken und Orgel bringen Farbe in diese Zeit. Ein reichhaltiges Angebot hierzu finden Sie auch in unseren Katalogen.

 


 

Impressum

Impressum

Wolfgang G. Haas-Musikverlag Köln e. K.
Rheinbergstraße 92, D-51143 Köln

Wolfgang G. Haas-Musikverlag Köln e. K.
Herr Wolfgang G. Haas
Rheinbergstr. 92
51143 Köln-Porz-Langel

 

 

Ihre Mitteilung an uns

Um uns eine Nachricht zu schicken,
füllen Sie einfach alle mit * markierten Felder aus
und klicken Sie auf "Abschicken".
Wir freuen uns Ihnen zu helfen!

Neuerscheinungen

Hier sind Sie in unserem iNOVAtions SERVICE.
Neue Produkte, die Sie druckfrisch in unserem Online-Shop anschauen können.

ANTIQUARIAT - FUNDGRUBE

- Hier finden Sie spezielle Bücher, (Lern-)DVDs, die in der Regel 1 Mal gelesen oder gebraucht wurden,
  und sich in einem sehr guten Zustand befinden. Eventuell sind Eintragungen enthalten.

1 - SOFTWARE

2 - BÜCHER IM MUSIKANTIQUARIAT

3 - INSTRUMENTE und ZUBEHÖR

Bitte beachten Sie:
- Es kann zu Überschneidungen kommen, da die Produkte in der Regen nur 1 Mal im Bestand sind.
- Es kann also keine Gewähr auf Lieferung übernommen werden. Bitte warten sie daher ab, ob Sie eine Lieferbestätigung per E-Mail von uns erhalten.
- Diese Produkte sind per Vorkasse (PayPal) zu bezahlen und werden mit der Post (DHL) zugeschickt oder können im Verlag abgeholt werden.
- Die Produkte werden nicht zurückgenommen.

 

Adams,Stephen 1844-1913

Adams,Stephen 1844-1913

Adams,Stephen 1844-1913
Werke des Komponisten und Bearbeitungen

STEPHEN ADAMS

War in London als Konzertsänger und Konzert Unternehmer tätig. Er schrieb unter dem Pseudonym Stephen Adams, und er arbeitete mit einem ebenso erfolgreichen Librettisten, Fred Weatherly, der auch ein erfolgreicher Londoner Rechtsanwalt war zusammen. Weatherly schrieb auch Libretti für eine Reihe von anderen berühmten britischen Komponisten, darunter Arthur Sullivan, von Gilbert und Sullivan, und Eric Coates, einer der bekanntesten britischen Komponisten der Unterhaltungsmusik.

Es ist erstaunlich, wie viele Songs von Stephen Adams  noch heute gut bekannt sind. "The Holy City" veröffentlicht um 1892 und von ihm komponiert, nach dem Text von Friedrich Weatherly. In der britischen Musikwelt, war Stephen Adams in seiner Zeit ebenso erfolgreich wie die Balladen schreiber  Jerome Kern, Cole Porter und George Gershwin in ihrer Zeit.