Allgemeine Geschäftsbedingungen



Allgemeine Geschäftsbedingungen


1. Präambel

Die Fa. Wagner-Gewürze betreibt über das Internet, dort unter www.langpfeffer.de, den Handel, den Vertrieb und die Herstellung bzw. Abmischung von Lebensmitteln, vornehmlich von Gewürzen, Kräutern sowie Delikatessen nebst Herstellung und Vertrieb von Druckerzeugnissen mit Gewürzbezug im Rahmen des Fernabsatzes.

2. Bestellablauf und Vertragsschluss

2.1 Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons „IN DEN WARENKORB“ in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons "WARENKORB" unverbindlich ansehen. Die Produkte können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons „ENTFERNEN“ vor dem wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button „KASSE". Sie werden dann zur Eingabe Ihrer persönlichen Daten, der Auswahl der Zahlungsart und Bestätigung der Kenntnisnahme der Kundeninformationen aufgefordert. Den Bestellvorgang können Sie jederzeit abbrechen oder durch Anklicken des Buttons "BESTELLUNG ABSCHLIEßEN“ abschließen. Selbstverständlich können Sie Ihre gemachten Angaben im Bestellvorgang jederzeit durch "ZURÜCK" in Ihrem Browser korrigieren und/oder verändern. Oder Sie nutzen für Ihre Korrekturen die Änderungsbuttons (BEARBEITEN) in der Zusammenfassung vor Abgabe Ihrer Bestellung.

2.2 Die Vertragssprache ist deutsch. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog, der zur Abgabe eines Angebots auffordert. Nach Eingabe der persönlichen Daten durch den Kunden und durch Anklicken des Buttons “jetzt bestellen“ im abschließenden Schritt des Bestellprozesses gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung (Angebot auf Abschluss eines Vertrags) über die im Warenkorb enthaltenen Waren/Dienstleistungen ab.

2.3 Eine Bestätigung des Eingangs der Bestellung Seitens Wagner-Gewürze folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Wagner-Gewürze kann Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen annehmen.

3. Vertragsspeicherung und Datenschutz

3.1 Der Vertragstext wird gespeichert. Sie können die allgemeinen Vertragsbedingungen jederzeit - auch vor Vertragsschluss - unter dem Link AGB einsehen, von dort herunterladen oder speichern. Wir speichern Ihre Bestelldaten nach den maßgeblichen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes und senden Ihnen diese zusammen mit unseren AGB per E-Mail zu. Ihre vergangenen Bestellungen können sie im Login-Bereich einsehen.

3.2 Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie dem Teledienstdatenschutzgesetz (TDDSG). Sie haben jederzeit die Möglichkeit, die über Sie gespeicherten Daten einzusehen, Änderungen an Ihren Daten vorzunehmen oder Ihre Benutzerdaten kostenlos endgültig löschen zu lassen; bitte senden Sie zu diesem Zweck eine E-Mail an langpfeffer@me.com Nähere Angaben erhalten Sie unter dem Link "Datenschutz".

4. Preise und Zahlungsbedingungen

4.1 Sämtliche Preise, die von Wagner Gewürze innerhalb ihres Internet-Angebotes genannt werden, sind Bruttopreise in EUR und enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer (USt.) von 19%, bzw. von 7%. Diese Preise sind ausschließlich für Bestellungen im Rahmen des E-Commerce über www.langpfeffer.de gültig und verstehen sich zuzüglich Porto- und Verpackungskosten nach Maßgabe der Nr. 5.1 dieser AGB.

4.2 Bestellte Ware wird je nach der vom Kunden gewünschten Zahlungsmodalität per Sofortüberweisung, per Paypal, per Nachnahme oder per Rechnung geliefert. Bei Zahlung auf Rechung wird die bestellte Ware gemeinsam mit der Rechnung an den Kunden versandt bzw. ausgeliefert. Der Kaufpreis ist sofort nach Erhalt der Ware zur Zahlung fällig.

Bei Zahlung auf Rechnung führen wir zum Zwecke der Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses eine Adressprüfung vor.

Bei den Zahlungsmethoden Sofortüberweisung und giropay wird das Bankkonto des Käufers direkt mit Abschluss der Bestellung belastet.

Für die Zahlung gegen Vorkasse gilt ein Zahlungsziel von fünf Werktagen nach erfolgter Bestellung. Der Käufer erhält vom Verkäufer nach Eingang der Bestellung und für den Fall der Vorkasse eine Bestellbestätigung mit Angabe der Konto-Nummer, auf die die Vorauszahlung innerhalb von 5 Werktagen zu leisten ist.

5. Lieferung und Liefervorbehalt, Porto und Verpackungskosten

5.1 Lieferungen erfolgen z. Zt. nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland mit DHL.

5.2 Für den Versand per Nachnahme fallen € 2,90 Gebühr an, die vom Käufer bei Erhalt der Ware direkt an den Zusteller zu entrichten sind. Nach Österreich ist leider keine Lieferung per Nachnahme möglich.

5.3 Bei Vorkasse erfolgt die Lieferung sofort nach Zahlungseingang, bei Nachnahmeversand unmittelbar nach Eingang der Bestellung.

5.4 Sollte ein vom Kunde bestellter Artikel ausnahmsweise einmal nicht lieferbar sein, oder die Lieferfrist über vier Wochen seit Bestelleingang liegen, so teilt Wagner-Gewürze dem Kunden schnellstmöglich den genauen Liefertermin mit. Alternativ, dass die Lieferung nicht erfolgen kann; Wagner- Gewürze verpflichtet sich etwa erhaltene Gegenleistungen unverzüglich zu erstatten.

6. Rücksendekosten bei Widerruf

Hat der Kunde ein Widerrufsrecht nach § 312d Abs. 1 Satz 1 BGB, so werden ihm bei Ausübung des Widerrufsrechts die regelmäßigen Kosten der Rücksendung auferlegt, wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn bei einem höheren Preis der Sache der Kunde die Gegenleistung oder eine Teilzahlung zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht erbracht hat, es sei denn, dass die gelieferte Ware nicht der bestellten entspricht. In allen anderen Fällen tragen wir die Kosten der Rücksendung.

7. Gewährleistung, Garantien

Die Gewährleistungsansprüche des Kunden richten sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die bloße Präsentation der Artikel auf der Website ist im Zweifel als reine Leistungsbeschreibung anzusehen, keinesfalls als Garantie für die Beschaffenheit oder Haltbarkeit der Waren. Eigene Garantien von Wagner-Gewürze müssen ausdrücklich schriftlich im einzelnen als solche bezeichnet werden. Garantieerklärungen Dritter, insbesondere Herstellergarantien, bleiben hiervon unberührt.

8. Kundendienst/Beanstandungen des Kunden

Bitte wenden Sie sich bei Fragen zu unseren Produkten und bei Beanstandungen an Wagner- Gewürze unter der im Impressum genannten Adresse. Sie können Anfragen und Beanstandungen auch telefonisch oder per E-Mail an uns richten.

9. Schlussbestimmungen

Soweit der Kunde Unternehmer oder juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögens ist, wird als Erfüllungsort für sämtliche aus dem Vertragsverhältnis entspringenden Verpflichtungen einschließlich etwaiger Gewährleistungsansprüche sowie als ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag der Geschäftssitz von Wagner- Gewürze in 69523 Heiligkreuzsteinach vereinbart.

Heiligkreuzsteinach im Juni 2012